Schafpate werden

Mit einer Patenschaft die Arbeit mit Schafen und Ziegen in der Landschaftspflege unterstützen. 

Jeder Schafpate hat die Mögichkeit das Schäferleben im Stall und auf der Weide kennen zu lernen.

In den Wintermonaten öffenen wir einmal im Monat die Stalltür für die Schafpaten. 

 

Wir werden oft gefragt ob es möglich ist die Schafe im Stall oder auf den Weiden zu besuchen. Da wir viel Arbeit haben, ist es leider nicht möglich jedem einzelnen den Wunsch zu erfüllen. Aus diesem Grund haben wir die Schafpatenschaften eingeführt. Mit einem Jahresbeitrag von 30€ können Sie an festgelegten Terminen im Stall oder im Sommer auf der Weide die Tiere hautnah erleben. 

 

Was fressen die Schafe und Ziegen im Winter. Wie sind sie untergebracht. Warum können einige Schafe den Winter auf der Winterweide verbringen? Viele Fragen können wir beantworten. 

 

Schafe und Ziegen sind ganz wundervolle Tiere. Im Sommer fressen sie sich durch Streuobstwiesen, Buschwerk und Naturschutzgebiete. Den Winter verbringen fast alle gemütlich im Schafstall. 

 

 

Wenn Sie gerne Schafpate werden möchten, können Sie hier das Anmeldeformular runter laden und ausdrucken. Beim Abschluss einer Patenschaft senden wir Ihnen eine Urkunde zu. Außerdem erhalten Sei regelmäßig die Patenpost per Mail mit vielen Infos und den Terminen der Treffen. 

K-land_Schafpate_RZ_DTP_innen.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Krueger-Land